Änderungen im E-Vignetten-System ab 18. Februar 2022

Infolge der Änderung der Verordnung Nr. 45/2020 (XI. 28.) ITM werden die Abschnitte der Autostraße M4 im Komitat Jász-Nagykun-Szolnok sowie der Autostraße M76 im Komitat Zala gebührenfrei.

Durch die Verordnung Nr. 6/2022. (II. 17.) ITM des Ministers für Innovation und Technologie (ITM) wurde die Verordnung Nr. 45/2020 (XI. 28.) ITM über die Autobahnen, Autostraßen und Hauptstraßen, die gegen Zahlung einer Nutzungsgebühr genutzt werden können, und über die Höhe der Gebühr geändert.

Aufgrund dessen werden ab 18. Februar 2022 im E-Vignetten-System gebührenfrei:

  • der Abschnitt der Autostraße M4 zwischen Abony-Nord und Törökszentmiklós-West sowie
  • der Abschnitt der Autostraße M76 zwischen Balatonszentgyörgy/Balatonberény und Keszthely-Fenékpuszta.

Aufgrund der Festlegungen in der Verordnung erlischt unsere komitatsweite E-Vignette für das Komitat Jász-Nagykun-Szolnok und zugleich können der Rechtsnorm entsprechend die früher gekauften Straßennutzungsberechtigungen für das Komitat Jász-Nagykun-Szolnok – im Besitz des Kontrollabschnitts – zurückgegeben und deren Preis zurückgefordert werden. Die Bearbeitung kann persönlich in einem Kundendienstbüro unserer Gesellschaft oder schriftlich unter der E-Mail-Adresse ugyfel@nemzetiutdij.hu bzw. unter der Korrespondenzadresse: 1380 Budapest, Pf. 1170 erfolgen.

Die Rückgabe der komitatsweiten E-Vignette für das Komitat Jász-Nagykun-Szolnok ist bis zum 31. Dezember 2022 möglich.