Zertifikate

Im Zuge ihrer Tätigkeit räumt die NMgD AG der Qualität, der Umwelt sowie dem Gesundheitsschutz und der Sicherheit am Arbeitsplatz absolute Priorität ein. All das tut sie, damit die von ihr erbrachten Leistungen und ausgeübten Tätigkeiten laufend den sich ständig ändernden Bedürfnisse und Erwartungen gerecht werden.
Die international anerkannten Standards geben der Unternehmensführung ein Rahmensystem, das zur Realisierung der Zielsetzungen der NMgD AG und zu einer innovativen Geschäftsführung beiträgt. Die international anerkannte Standardisierung fördert auch eine transparente Ausübung der Tätigkeit der Gesellschaft.

Deshalb hat die NMgD AG vor etwa 20 Jahren ein die Norm ISO 9001 erfüllendes Qualitätsmanagementsystem (MIR), ein die Norm ISO 14001 erfüllendes Umweltmanagementsystem (KIR) und später ein Managementsystem für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz nach MSZ ISO 45001, auch bekannt unter dem Namen MEBIR, eingeführt. 

Das international anerkannte Managementsystem wird von einer – durch die Nationale Akkreditierungsbehörde akkreditierten – unabhängigen externen Stelle bewertet, wobei mit einem Zertifikat eine den Normen gerecht werdende Tätigkeit bescheinigt wird. Bei der NMgD AG nimmt die Zertifizierung des Integrierten Managementsystems seit 2014 das Ungarische Normungsgremium vor. Im Rahmen eines Audits zur Erneuerung der Dokumente im Jahre 2020 stellte das Ungarische Normungsgremium in dem von ihm angefertigten Auditprotokoll keine Abweichungen fest.
Die Zertifikate finden Sie unten auf dieser Seite.

Die Politik der Gesellschaft in Bezug auf Qualität, Umweltverträglichkeit sowie Gesundheitsschutz und Sicherheit am Arbeitsplatz können Sie unter diesem Link einsehen.