Die Entwicklung des E-Maut-Systems läuft nach dem Plan

Bis Ende Februar haben die Transportunternehmen bereits mehr als 82.000 Mal ihre Fahrzeugdaten im ungarischen E-Maut-System hochgeladen, die für den Nachweis der richtigen Umweltschutzeinstufung ihrer LKW notwendig sind.

NMGD AG: Mehr Sicherheit bei der Online-Zahlung

Für die Sicherheit ihrer Kunden und zur Vorbeugung des eventuellen Missbrauchs von Bankkarten führt die Nationale Mauterhebung geschlossene Dienstleistungs-AG (NMGD AG) – als eines der ersten staatlichen Unternehmen – ab dem 1. April 2019 die 2-Stufen-Authentifizierung bei den Kartenzahlungen auf ihren Webseiten ein. Auf den Online-Plattformen der NMGD AG wurden vergangenes Jahr mehr als 800.000 Transaktionen im Wert von rund 60 Mrd. HUF durchgeführt.

Die sich auf Kunden beziehenden AGB des E-Maut-Systems wurden geändert

Die wichtigsten, ab dem 3. Februar 2019 gültigen Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der NMGD AG (nachfolgend „AGB“ genannt) sind Folgende.