Was ist am Ende des Jahres beim Kauf der Autobahnvignetten zu beachten?

Das Ende des Jahres mit Weihnachten und Silvester ist bald da, und viele machen sich auf den Weg. Es gibt viele unter ihnen, die im Laufe des Jahres keine gebührenpflichtigen Straßen benutzen.

Neues Kundendienstbüro im Dienst der Autofahrer

Unter Berücksichtigung der Kundenansprüche und der Erfahrungen mit den vorjährigen Änderungen bezüglich der E-Vignette eröffnete die Nationale Mauterhebung geschlossene Dienstleistungs-AG ein neues Kundendienstbüro in Budapest. Mit dem Büro in Südpest wurde die Anzahl der Kundendienstbüros des landesweiten Netzwerks der NMGD auf 18 erhöht, wo man neben dem Kauf von E-Vignetten und der Mautzahlung im HU-GO-System auch die persönliche Sachbearbeitung möglich ist.